Nummer: 24/2016
Einsatzart:
T07-Unwetter
Kurzbericht: Vermurungen auf der Landesstraße
Datum, Uhrzeit: 15.08.2016, 13:07 Uhr
Einsatzort: L423
Alarmierung: Rufempfänger/SMS
Einsatzleiter: HBI Bernd Plank
Mannstärke: 11 Mann
Fahrzeuge: KLF-A, MTF-A
weitere Kräfte: Polizei, Straßenmeisterei Pinggau
Einsatzbericht:

Zu Mariä Himmelfahrt wurde die FF Sparberegg zu einem Unwettereinsatz auf die L423 gerufen. Aufgrund des Starkregens wurde die Landesstraße, wie schon mehrere Male dieses Jahr, stark vermurt. Da nur eine Fahrspur erschwert passierbar war, wurde als erste Maßnahme die Gefahrenstelle abgesichert und der Verkehr geregelt. Mithilfe eines Radlader der Straßenmeister Pinggau wurde das Geröll von der Straße geräumt. Im Anschluss wurde die Fahrbahn von den Kameraden der FF Sparberegg gereinigt. Für die Zeit der Aufräumarbeiten musste die L423 zeitweise gesperrt werden. Um 16:30 Uhr konnten die Geräte versorgt und die Einsatzbereitschaft gemeldet werden.

  • 20160815_131837
  • 20160815_131839
  • 20160815_131930
  • 20160815_132133
  • 20160815_132624
  • 20160815_132634
  • 20160815_132637
  • 20160815_133301_020
  • 20160815_133527
  • 20160815_140329
  • 20160815_140402
  • 20160815_140553
  • 20160815_140915
  • 20160815_144550
  • 20160815_150116

Simple Image Gallery Extended