Am Samstag, dem 16.10.2021 fand in der Neuen Mittelschule in Großsteinbach die Atemschutzleistungsprüfung der Bereiche Fürstenfeld, Hartberg und Weiz statt. Eigentlich hätte die Prüfung bereits im Frühjahr 2020 stattfinden sollen, wofür unser Atemschutztrupp auch schon fleißig geübt hatten, leider machte damals aber COVID-19 einen Strich durch die Rechnung. Im Herbst 2021 machte man dann eine zweiten Anlauf, diesem Mal mit Erfolg! Nach insgesamt fünfzehn Übungen machte sich unser Atemschutzbeauftrage LMdF Josef Reitgruber mit LM Brigitte Spörk (GRPKDT), OFM Georg Jahrmann (ATSTF), OFM Alexander Reichenbäck (ATSTM1) und FM Wolfgang Spörk (ATSTM2) auf den Weg um die Prüfung in Bronze abzulegen. Aufgrund der wochenlangen, guten Vorbereitung wurde die Prüfung bestanden! Das Kommando möchte sich bei den vier Kameraden aber auch beim Beauftragten für die aufgebrachte Zeit bedanken und gratuliert nochmal herzlich zum Abzeichen!

  • 001
  • 002
  • 003
  • 004
  • 005
  • 006
  • 007
  • 008
  • 009
  • 010
  • 011
  • 012
  • 013

Simple Image Gallery Extended