Am Freitag, dem 03.05.2019 fand die erste Gruppenübung des Jahres statt. Der für die Ausarbeitung der Übung verantwortliche Gruppenkommandant OLM Alois Jahrmann schilderte vor der angetretenen Mannschaft folgende Lage: Garagenbrand mit vermutlich zwei vermissten Personen. Danach übernahm Gruppenkommandant OLM Philipp Luckerbauer das Kommando, erkundete die Lage und gab den Einsatzbefehl: Garagenbrand mit zwei vermissten Personen sowie Ausbreitungsgefahr, Wasserentnahmestelle der Hydrant, Atemschutztrupp mit HD-Rohr zur Menschenrettung vor, Wassertrupp zum Schützen des Nebengebäudes mit C-Rohr vor. Die beiden vermissten Personen konnten vom Atemschutztrupp rasch gerettet werden. Auch die zweite Löschleitung sowie der Wasserbezug stellen für die Mannschaft kein Problem dar. Da die Lage rasch abgearbeitet war, wurde kurzer Hand noch das Ansaugen vom Wasserbehälter mittels TLFA2000 geübt. Im Anschluss an die Übung lud EHLM Josef Schabauer zu einer Jause, da er an diesem Tag seinen Geburtstag feierte. Alles Gute und Danke!

  • 20190503_192201
  • 20190503_192216
  • 20190503_192242
  • 20190503_192244
  • 20190503_192246
  • 20190503_193511
  • 20190503_193514
  • 20190503_193849
  • 20190503_193857
  • 20190503_194012
  • 20190503_194423
  • 20190503_195055

Simple Image Gallery Extended