Die Saison 2014 für die Wettkampfgruppe Sparberegg wurde wie meistens mit dem Dreiländer Kuppelcup am 08.03 in Aschau eröffnet. Bereits zum 10. Mal wurde der Kuppelcup von der Freiwilligen Feuerwehr Aschau ausgetragen. Mit 45 teilnehmenden Wettkampfgruppen war der Bewerb sehr gut besucht. Am späten Nachmittag gingen wir an den Start, leider nicht mit großen Erfolg: 24sek (+10 falsches Arbeiten) sowie 25sek (+20 offener Sauger). Jeweils musste einmal nachgekuppelt werden. Leider reichte es somit nur für den 41.Platz.

In den spannenden Finaldurchgängen konnte sich aus unserem Abschnitt Baumgarten durchsetzen und standen auf dem Podest ganz oben, Platz 2 ging an Lembach und Platz 3 an Hochneukirchen. Thal erarbeiteten mit einer Zeit von 16,14sek die Tagesbestzeit.

Die Wettkampfgruppe bedankt wie jedes Jahr für die Einladung sowie für den perfekt organisierten Bewerb.