Das letzte Baujahr war das Jahr 2015. Von Jänner bis März erfolgten weitere Aufbau- und Montagearbeiten. April und Mai wurde die Außenfassade fertiggestellt.

Im Juli und August konnte der Rüsthausbau mit der Gestaltung des Dorfplatzes und den letzten Feinschliffen abgeschlossen werden. Bis zur Einweihung des Rüsthauses (09. August 2015) konnten die Kameraden eine unglaubliche Eigenleistung dokumentieren. Somit wurde das Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr Sparberegg im Jahr 2015 fertiggestellt.

Zeitskala

Jänner-März 2015:

  • Aufbauarbeiten Mobiliar

April-Mai 2015:

  • Fassade

Juli 2015:

  • Asphaliterungsarbeiten
  • Gestaltung Dorfplatz
  • Aussengeländermontage
  • Letzten Feinschliffe

09. August 2015:

  • Einweihung des Rüsthauses

192 Tätigkeiten, 1112 Stunden

Insgesamt von 2008-2015: 820 Tätigkeiten, 8731 Stunden

  • a2
  • a3
  • a4
  • a5
  • a6
  • a7
  • a8
  • a9
  • b0
  • b1
  • b2
  • b3
  • b4
  • b5
  • b6
  • b7
  • b8
  • b9
  • c0
  • c1
  • c2
  • c3
  • c4
  • c5
  • c6
  • c7
  • c8
  • c9
  • d0
  • d1
  • d2
  • d3
  • d4
  • d5
  • d6
  • d7
  • d8
  • d9
  • e0
  • e1
  • e2
  • e3
  • e4
  • e5
  • e6
  • e7
  • e8
  • e9
  • f0
  • f1
  • f2
  • f3
  • f4
  • f5
  • f6
  • f7
  • f8
  • f9
  • g0
  • g1
  • g2
  • g3
  • g4

Simple Image Gallery Extended