Am 21.06.2019 nahmen neun Kameradinnen und Kameranden der FF Sparberegg an der Abschnittsatemschutz- und Sanitäterübung des Abschnittes IV in Sinnersdorf teil.
Der Atemschutztrupp bekam den Auftrag im verrauchten Dachboden eines Wohngebäudes eine vermisste Person zu suchen. Diese konnte rasch gefunden und mittels Tragetuch aus dem Gefahrenbereich gebracht werden. Die Person wurde dann den Sanitätern übergeben, welche diese fachmännisch versorgten. Außerdem durften die Sanitäter ihr Wissen in puncto Verbände auffrischen. Im Anschluss an die Übung sorgte die FF Sinnersdorf für das Leibliche Wohl der Übungsteilnehmer - Herzlichen Dank!

  • 20190621_172239
  • 20190621_173142
  • 20190621_173242
  • 20190621_173311
  • 20190621_173351
  • 20190621_173443
  • 20190621_173613
  • 20190621_173709
  • 20190621_173810
  • 20190621_173846
  • 20190621_173855
  • 20190621_173907
  • 20190621_173942
  • 20190621_173957
  • 20190621_174605
  • 20190621_174615
  • 20190621_174657
  • 20190621_174716
  • 20190621_174755
  • 20190621_174820

Simple Image Gallery Extended