Am Freitag, dem 06.04.2018 fand die erste Gruppenübung des Jahres statt, bei der es gleich zwei Premieren gab. So war bei dieser Übung zum ersten Mal der Vorbereiter nicht gleichzeitig der Ausführende. Soll heißen: OLM Alois Jahrmann hat die Übung vorbereitet und OLM Philipp Luckerbauer musste dann, ohne zu wissen was ihn am Übungsort erwartet, als Einsatzleiter seinen Mann stehen. Und das war schon die zweite Neuerung, OLM Philipp Luckerbauer machte das nämlich zum ersten Mal in seiner neu ernannten Funktion als Gruppenkommandant. Aber jetzt zur Übungsannahme die wie folgt lautete: Wirtschaftsgebäudebrand bei Familie Reitgruber mit einer vermissten Person! Schon auf der Anfahrt begann sich ein Atemschutztrupp im TLFA2000 auszurüsten. Von der Mannschaft des KLFA wurde zuerst ein Leiterweg hergestellt um die vermisste Person zu suchen, dann bekam sie vom Einsatzleiter den Auftrag eine Zubringleitung von nahegelegenen Hydranten zum TLF herzustellen. In der Zwischenzeit wurde die verletzt Person vom Atemschutztrupp gefunden und mittels Schaufeltrage in Sicherheit gebracht. Bei der Nachbesprechung konnte zusammenfassend gesagt werden: Die Uraufführung ist in jeder Hinsicht gelungen! Ein herzlicher Dank gilt OLM Jahrmann für die gute Vorbereitung und OLM Luckerbauer für die hervorragende Ausführung der Übung. Auch ein Dankeschön bei Familie Reitgruber für die zur Verfügungstellung es Übungsobjektes sowie für die Jause!

  • 20180406_190153
  • 20180406_190646
  • 20180406_191656
  • 20180406_191715
  • 20180406_191901
  • 20180406_191913
  • 20180406_192034
  • 20180406_192043
  • 20180406_192317
  • 20180406_192323
  • 20180406_192540
  • 20180406_192635
  • 20180406_192644
  • 20180406_192723
  • 20180406_192754
  • 20180406_192837
  • 20180406_192847
  • 20180406_193104
  • 20180406_193452
  • 20180406_193523
  • 20180406_193531
  • 20180406_193754
  • 20180406_193946
  • 20180406_193955
  • 20180406_194054
  • 20180406_195001

Simple Image Gallery Extended