Der am 14. Juli 2014 stattfindende Bereichsleistungsbewerb Hartberg wurde in St. Jakob im Walde ausgetragen. Auch die Wettkampfgruppe Sparberegg konnte wieder mit einer Gruppe teilnehmen.

Mit einer nicht ganz original besetzten Bronze-Gruppe (Maschinist OFM Lukas Pfeffer war leider verhindert, Ersatz: LMdS Elisabeth Plank) konnten wir trotzdem ein sehr gutes Ergebnis erzielen: den 3. Platz in der Wertung Bronze A Bezirk / Eigene! Dies gelang uns mit einer fehlerfreien Endpunktezahl von 397,43 Punkten. In Silber mussten wir einige Fehler kassieren und erreichten mit 317,44 Punkten leider nur den 13. Platz.

Auch für den spannenden Parallelwettkampf konnten wir uns letztendlich qualifizieren. In der Königsdisziplin gelang es uns, den 4. Platz zu erreichen. Sieger des Parallelbewerbs: Baumgarten, gefolgt von Gasen und Falkenstein. Herzliche Gratulation an die Sieger!

Weiters darf man unserer Feuerwehrkameradin PFM Julia Jahrmann gratulieren, der am Ende des Tages das bronzene Leistungsabzeichen angesteckt werden konnte! Ein großer Dank gilt der FF Schwaighof, die uns ihren Maschinisten beim Parallelbewerb „zur Verfügung“  haben, da unserer leider nach Hause musste.