Am Samstag, dem 27. März 2021 fand der diesjährige Funkgrundkurs des Bereichsfeuerwehrverbandes Hartberg statt. Um die COVID-Vorschriften einhalten zu können, wurde der Kurs erstmals als "Hybridveranstaltung" abgehalten. Dies bedeutet, dass abschnittsweise, in ausgewählten Schulungsräumen Kleingruppen mit entsprechendem Sitzabstand anwesend waren. In diesen Kleingruppen erfolgte vor allem die Abwicklung der praktischen Inhalte der Lehrveranstaltung und der abschließenden Erfolgskontrolle. Die theoretischen Inhalte wurden über eine Videokonferenz an alle beteiligten Schulungsräume übertragen, auch die theoretische Erfolgskontrolle wurde in digitaler Form durchgeführt. Für die Abschnitte III und IV wurde das Rüsthaus Sparberegg ausgewählt. Seitens der FF Sparberegg wurde der Funkgrundkurs von JFM Lisa Wolf, JFM Matthias Jahrmann und PFM Patrick Pichler erfolgreich absolviert. Herzlichen Dank für die Teilnahme!

  • 20210327_080251
  • 20210327_080304
  • 20210327_080528

Simple Image Gallery Extended