Nummer: 32/2015
Einsatzart:
T06-Suchaktion
Kurzbericht:  Personensuche
Datum, Uhrzeit: 29.11.2015, 10:11 Uhr
Einsatzort: Sparberegg
Alarmierung: Rufempfänger/SMS
Einsatzleiter: OBI Franz Hofer
Mannstärke: 26 Mann
Fahrzeuge: KLF-A, MTF-A

Am Sonntag, dem 29.11.2015 wurde die FF Sparberegg mittels stiller Alarmierung zu einer Personensuche in Sparberegg gerufen. Ein verwirrter Pensionist hatte das Wohnhaus in der Früh verlassen und konnte nicht mehr aufgefunden werden. So alarmierte die Ehefrau die Einsatzkräfte. Vorerst wurden von Suchmannschaften der FF Sparberegg, welche von der Polizei Friedberg unterstützt wurden, Gräben und Wälder abgesucht. Dies brachte allerdings keinen Erfolg. So wurden auch die Rettungshundebrigade, die Polizeisuchhundestreife "Tasso Graz" und der Polizeihubschrauber "Libelle Graz" angefordert. Große Erleichterung herrschte dann kurz vor 13 Uhr als der Mann vom Polizeihubschrauber aus in einem Waldstück gefunden werden konnte. Sofort begab sich Die Mannschaft des MTF-A zur Fundstelle und brachte den Gesuchten zurück zu seiner Familie. Im Anschluss organisierte der Einsatzleiter OBI Hofer eine leibliche Stärkung im Rüsthaus für die über 50 eingesetzten Helfer. Ein großer Dank gilt der Polizei sowie der Rettungshundebrigade Riedlingsdorf für die hervorragende Zusammenarbeit!

  • IMG-20151129-WA0000
  • IMG-20151129-WA0001
  • IMG-20151129-WA0002
  • IMG-20151129-WA0003
  • IMG-20151129-WA0004
  • IMG-20151129-WA0005
  • IMG-20151129-WA0006
  • IMG-20151129-WA0007

Simple Image Gallery Extended